Neugier - Herausforderung - Erfahrung

Problembewältigung | Leave your trouble

Problembewältigung

Angelehnt an Paul Simons Song '50 Ways to Leave Your Lover' biete ich hier '50 Ways to Leave Your Trouble'.

Es sind nicht immer genau 50 Wege, aber meistens viel mehr, als man zunächst denkt. Wobei ohnehin zu berücksichtigen ist, dass das Denken sehr eingeschränkt ist, wenn man sich mit einem der folgenden Gefühle herumschlägt:

Unmut, Zoff, Schikane, Bürokratie, Verarsche, Abzocke, Ärger, Trouble, Frust, Enttäuschung, Wut, Hass, Ohnmacht, Ausweglosigkeit, kafkaeske Situation.

Diese Denk- und Wahrnehmungsbeeinträchtigungen und -blockaden müssen aufgelöst werden, weil sie extrem gefährlich (z. B. "Tunnelblick") sind. "Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch" (Friedrich Hölderlin). Hier setzt meine Arbeit als Rechtsanwalt ein: ein klarer Überblick über die Situation und ihre Rahmenbedingungen ist der Ausgangspunkt.